Informationen

Die Elektro-Nadelepilation ist die einzige Möglichkeit ein Haar permanent (für immer) zu entfernen. Mit Hilfe einer feinen Sonde, die je nach Hauttyp eine andere Legierung und Durchmesser besitzt, wird an der Haarwurzel ein leichter Strom zugeführt, der dann den kompletten Follikel (Haarwurzel) zerstört.

Dieses Verfahren ist, im Vergleich zu der weitverbreiteten Laser oder IPL Behandlung, für jeden Haartyp geeignet, ganz egal ob das Haar hell oder dunkel ist oder die Haut einen hellen oder dunklen Ton hat. Beim Lasern und der IPL Technologie ist der Erfolg nur dann gegeben, wenn das Haar dunkel und die Haut hell ist. Also wirkt, bei hellem und rotem Haar oder einer dunkleren Hautfarbe, diese Behandlung in den meisten Fällen wenig bis gar nichts. Ausserdem wachsen die meisten Haare, wann kommt auf das Verfahren an, wieder nach.

Nicht so bei der Elektronadelepilation. Mit dieser Behandlung wird wirklich der Follikel mit drei bis fünf Behandlungen des jeweiligen Bereiches komplett zerstört und es wird kein Haar mehr an diese Stelle wachsen.

vor der Behandlung

nach der Behandlung

weitere Informationen

Jeder Haarwuchs ist anders und muss individuell betrachtet werden. Aufgrund dessen biete ich Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung und Testbehandlung an. In dieser kann dann die ungefähre Dauer der Behandlung entschieden werden.

In einigen Fällen (meist bei Transgender mit Indikation F64.0 G) ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich. In diesem Fall biete ich auch die Möglichkeit längere Termine in kürzeren Abständen in Anspruch zu nehmen.